Derby in Trüllikon

Die ersten Erfolge an diesem Turnier konnten wir bereits beim Ablaufen des Parcours verschreiben. Auf dem Weg zu Sprung Nummer 4 fanden wir Parasol Pilze, die wir natürlich fürs Abendessen mitgenommen haben. Auch beim Reiten konnten wir gute Ergebnisse erzielen. Cordano, geritten von mir, lief zwei fehlerfrei Runde, wir mussten lediglich einige Zeitfehler verbuchen. Bo lief mit meiner Mutter ein tolles Gelände, leider hatten sie im Springen eine kleine Meinungsverschiedenheit und es mussten 8 Punkte verbucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*