Springturnier im Griesbach SH

Am Sonntag gab es einen kleinen Familien Ausflug auf den Turnierplatz im Griesbach, in Schaffhausen. Meine Mutter Rosi, meine beste Freundin und ich starteten im R/N 90/95. Cleristown MAD Boy war in der ersten Runde wohl noch etwas müde und stolperte über seine Füsse, was zu einem Sturz führte. Den zweiten Umgang beendeten wir mit einem Stangenfehler. Es war ein sehr schönes Turnier.

Springturnier in Erlen

Ein erfolgreiches Wochenende in Erlen TG. Am Samstag lief Cayello im R110 & R115. Am Sonntag durften dann MAD Boy und Bo Braker im B75 & B80 ihr können zeigen. MAD Boy lief sein erstes Turnier mit mir und zeigte uns zwei brave null Fehler Runden. Zusätzlich hatte ich noch Kaldwine d’la Sagne dabei, das Pferd meiner Freundin. Den ersten Umgang bin ich mit ihr geritten und den zweiten Umgang ritt sie. – Video

Das etwas andere Training

Dieses Gymkhana Training hat sehr viel Spass gemacht und war für die Pferde eine nette Abwechslung, zum normalen Alltag. Es kann nie schaden die Pferde an Plastikblachen und Regenschirme zu gewöhnen, diese Dinge können an jedem Turniere vorkommen. Cayello hatte mit keiner der Übungen Probleme und hatte sichtlich Spass dabei, MAD Boy benötigte doch etwas mehr Überzeugungskraft bei manchen Übungen. Mein Fazit ist, dass ich definitiv an meinen Ballkünsten arbeiten muss 😉  

Wie schnell die Zeit vergeht

Eine Stunde reiten hört sich nach einer langen Zeit an, doch für uns Reiter ist es gefühlt meist nur ein Bruchteil. Jedes Training das einem spass macht und das auf das man sich freut vergeht wie im Flug. Jeder kennt dieses Gefühl, dass etwas schneller vorbei ist als einem lieb ist. In diesem Sinne geniesst die Zeit über die Festtage, möge sie nicht all zu schnell vorbei sein.

Weihnachtsreiten 2019

Heute war das alljährlich Weihnachtsturnier in unserem Stall. Wir konnten uns über viele Teilnehmer mit ihren tollen Kostümen freuen. Ich selbst bin mit meinem 5-jährigen MAD Boy gestartet, der das mit viel Power mitgemacht hat. Am Bremsen müssen wir noch etwas arbeiten, ansonsten liefe der junge Mann super. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und sind gespannt was für Kostüme uns dann erwarten.