CC Avenches 2020

Am letzten Wochenende konnten wir nach einer langen Corona-Pause, endlich wieder einmal an einem Internationalen Turnier teilnehmen. Eco lief eine solide Dressur und war in top Form. Leider verletzte er sich im Gelände, bei Sprung 8c, somit endete das Cross für uns viel zu früh. Bubbles konnte ebenfalls an diesem Turnier teilnehmen. Wir gaben unser Debüt an der Young Riders SM. An der Dressur müssen wir noch sehr viel arbeite. Im Springen und im Gelände glänzte er mit fast perfekten Runden. Im Cross mussten wir uns einige Punkte für die Zeitüberschreitung anrechnen lassen. Es war ein sehr spannendes und wunderschönes Wochenende. Das Internationale Turnier war sehr gut organisiert. Hier ein grosses Kompliment. Beim Nationalen Turnier hatte es doch noch einige Probleme gegeben, die nicht hätten sein müssen. Für mich persönlich war vor allem die Siegerehrung, der YR Schweizermeisterschaft eine herbe Enttäuschung. Nun freuen wir uns auf den Rest dieser doch sehr kurzen Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*